Jimdo

gruenderszeneJimdo ist ein WYSIWYG (What you see is what you get) Homepage-Baukasten aus Hamburg, der 2004 von Matthias Henze, Christian Springub und Fridtjof Detzner gegründet wurde. Auf der Website kann sich jeder User registrieren und ganz ohne Internet- und Webgestaltungskenntnisse mit Bild- und Text-Boxen und vielen anderen Funktionen eine Website mit mehreren Unterseiten zusammenklicken. Seit 2008 ist die United Internet AG mit 30 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Durch den Niedergang von Konkurrenten wie Yahoos Geocities oder dem Google Page Creator und klug eingesetzte Marketing-Kampagnen, erhielt Jimdo zusätzlichen Aufschwung.

Jimdo gibt es in der Free, Pro und Business Version je nach Anwendungstiefe des Users. Seit 2010 gibt es auf Jimdo eine Store-Erweiterung für Onlineshops. Die Leser des Gründungsmagazins Gründerszene verliehen Jimdo 2011 den Publikumspreis als Startup des Jahrzehnts in der Kategorie Oldtimer (Gründung in der ersten Hälfte des Jahrzehnts). Hier gehts zur Siegerehrung. Stand 2015 wurden weltweit bereits 15 Millionen Websites mit Jimdo erstellt. Jimdo hat 200 Mitarbeiter in 15 Ländern mit Niederlassungen in Deutschland, den USA und Japan.

Jimdo im Video

Kontakt zu Jimdo

Jimdo GmbH
Stresemannstr. 375
22761 Hamburg

Tel.: +49 40 – 8 22 44 997
Fax: +49 40 – 8 22 44 998

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Fridtjof Detzner, Matthias Henze, Christian Springub

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
HRB 101417
Ust. IdNr.: DE814864138

Deine Meinung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *