Avocado Store

deutsche-startupsDer 2010 gegründete Hamburger Internetmarktplatz Avocado Store schafft eine Plattform, auf der Händler grüne und nachhaltige Produkte anbieten können. Damit wird nicht nur den Händlern ein sicheres und kostengünstiges Reichweitentool geboten sondern auch die Kunden bekommen eine reichhaltige Auswahl nachhaltiger Produkte aus den Bereichen Eco Fashion und Green Lifestyle. Die Händler werden angehalten, die Prozesse ihrer Warenproduktion transparent darzustellen und deren Nachhaltigkeit zu begründen.

Produkte, die nicht mindestens eines der nachfolgenden Kriterien erfüllen, werden vom Marktplatz nicht zugelassen: “Rohstoffe aus Bioanbau, Fair & Sozial, Haltbar, Recycelt & Recyclebar, Made in Germany, CO₂-Sparend, Ressourcenschonend, Schadstoffreduzierte Herstellung, Cradle to Cradle, Vegan” – Die Nutzer können zu den vom Hersteller angegebenen Kriterien Bewertungen und Stellungnahmen abgeben. So kann jeder Kunde durch seinen Kauf einen Beitrag zu Umweltschutz, fairen Löhnen und nachhaltigen Wirtschaftskonzepten leisten.

Das Konzept des Startups von Stephan Uhrenbacher und Philipp Gloeckler überzeugte auch die Jury von Deutsche Startups bei der Wahl zum Startup des Jahres 2010. Neun von 38 Jury-Stimmen konnten die Hamburger auf sich vereinen. Genauso viel wie die Berliner Groupshopping-Plattform Citydeal, mit der sich Avocado Store den Titel teilte. Hier gehts zur Siegerehrung. Avocado Store ist mittlerweile Deutschlands größter Marktplatz für Eco Fashion & Green Lifestyle

Avocado Store im Video

Kontakt zu Avocado Store

Der Internetmarktplatz Avocado Store wird betrieben von:

Avocado Store GmbH
Lerchenstraße 16a
D-22767 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 / 432 776 93
E-Mail: info@avocadostore.de

Geschäftsführer: Mimi Sewalski und Daniel Fett

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registriernummer: HRB 113545
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 270706065

Deine Meinung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *