PaperC

deutsche-startupsDie E-Book-Bibliothek PaperC aus Leipzig (mittlerweile Berlin) ist eine Wissensplattform, auf der Nutzer digitalisierte Fachbücher zu allen relevanten Fachthemen und Wissenschafts-disziplinen probelesen, kaufen oder mieten können. Über 300.000 Lehr- und Fachbücher sind bereits vertreten (Stand 2015) und können via Desktop-PC, Tablet- und Smartphone-App abgerufen werden. Als Hilfestellung für die wissenschaftliche Arbeit können Markierungen gemacht und Notizen hinzugefügt werden. Das Startup von Felix Hofmann, Martin Fröhlich und Lukas Rieder bietet die ideale Online-Arbeitsumgebung. Gestartet ist PaperC als Fachbuchplattform, auf der 1.500 Fachbücher komplett kostenlos gelesen werden jonnten. Lediglich fürs Bearbeiten und Ausdrucken fielen kleinere Kosten an.

Bei der Wahl zum Startup des Jahres 2009 auf Deutsche Startups sicherte sich PaperC einen knappen Sieg mit acht von 41 Jury-Stimmen. Die Jury war sich einig, dass das Startup das potenzial hat, den Fachbuchmarkt aufzumischen und das wissenschaftliche Arbeiten zu revolutionieren. Hier geht es zur Siegerehrung.

PaperC im Video

Kontakt zu PaperC

PaperC GmbH
Boxhagener Straße 16
10245 Berlin
Germany
Telefon: ++49 (0) 30 2241 2958
E-Mail: support@paperc.de
Website: https://paperc.com

Geschäftsführer: Martin Fröhlich
Zuständiges Gericht: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg)
HRB Nummer: 144499
USt-IdNr.: DE261090812

Titelbild: By Maximilian Schönherr (Own work) [GFDL or CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Deine Meinung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *