Kaufda

gruenderszeneBeim Online-Prospektedienst KaufDa aus Berlin können standordbezogen digitale Einkaufsprospekte eingesehen werden. Von Supermarkt bis Baumarkt, von Heimtierbedarf bis Modediscounter, von Multimediakette bis Einrichtungshaus ist alles vertreten, was Rang und Namen und vor allem einen Werbeprospekt hat. Über die App und die Website von Kaufda kann der Kunde sich die Prospekte aus seiner Umgebung anschauen, die ihn interessieren und zugleich noch die Adresse und Öffnungszeiten der nächsten Filiale finden. Den Werbetreibenden bieten die digitalisierten Prospekte eine Verlängerung der Werbung in die Onlinewelt.

Bei der Wahl zum Startup des Jahres 2009 auf dem Branchenmagazin Gründerszene erhielt KaufDa den Jurypreis. Die Plätze zwei und drei sicherten sich Sponsorpay und Linguee. Den Publikumspreis sicherte sich Gutscheinpony. Hier gehts zur Siegerehrung. 2011 wurde KaufDa für einen nicht näher genannten Kaufpreis von 25 bis 30 Millionen Euro von Axel Springer übernommen. Das Medienhaus hält seither 74,9% der Anteile an dem Berliner Startup.

KaufDa im Video

Kontakt zu KaufDa

Bonial International GmbH
Warschauer Straße 70A
10243 Berlin

Kontakt:
E-Mail: kontakt (at) kaufDA.de
Internet: www.kaufDA.de
Tel.: +49 (0) 30 / 60 989 60 0

Geschäftsführung:
Christian W. Gaiser, Maximilian Biller

Eingetragen beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, Registernummer: HRB 115393B
Steuernummer: 37/453/21784
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE261590654

Deine Meinung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *